Über ILS - Geschäftsführer Zurück   |  Zur Startseite  


Geschäftsführung
Name: Prof. Dr. med. Peter W. Billigmann
Geburtsdatum: 1. 12. 1955
Familienstand: verheiratet, zwei Söhne, drei Töchter
Beruf:
10.12.1980 Promotion zum Doktor der Medizin
Honorarprofessur:
22.04.1994 Honorarprofessor an der Universität Koblenz-Landau
Lehrtätigkeit:
Seit 1984 Durchführung von Grund- und Fortbildungsveranstaltungen für Sportlehrer, Trainer und Übungsleiter
Seit 1989 Lehrbeauftragter der Universität Koblenz-Landau, Institut für Sportwissenschaft
Seit 2002 Gastprofessor am Rhein-Ahr-Campus Remagen der FH Koblenz
Vorträge:
25.10.1989 1. Mainzer Sport-Dialog Sport und Arthrose Mainz
20.11.1989 Forum "Aspekte und Perspektiven des Sports" Frankfurt
05.02.1990 Staatliche Sportlehrerausbildung Universität Trier
04.07.1991 12th European Congress of Rheumatologie Budapest
20./21.05.1995 25. Arbeitstagung "Systemische Enzymtherapie" Wien
24.02.1999 "The Science of SAMe (S-adenosylmethionine)" Academy of Science New York
25.06.2003 Prävention und Behandlung von Sportverletzungen f.d. Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz Trier
01.-07.11.2003 37. Medizinische Woche Baden-Baden
02.-04.04.2004 7. Europäischer Kongress Sportmedizin Madrid
01.-03.10.2004 Moderne Homöopathie Amsterdam
12.-14.11.2004 24. Sportmedizinische und Schmerztherapeutische Weiter- und Fortbildungsveranstaltung, Leitung: NOK Präsident Dr. Klaus Steinbach Weiskirchen
01.10.2005 1. Steinbach-Talk Sportmediziner-Treff Baden-Baden
25.04.2009 2. Steinbach-Talk Sportmedziner-Treff München
17.04.2010 3. Steinbach-Talk Sportmedziner-Treff München
Vorstandsarbeit:
23.02.1989 Berufung in den Landesausschuß für Leistungssport als Vertreter der Sportmedizin
26.05.1990 Wahl in den Vorstand des Sportärztebundes Rheinland-Pfalz als Referent für Leistungssport
Seit 1996 Mitglied im Kuratorium Sporthilfe
Seit Oktober '00 Mitglied im Vorstand der Internationalen Rheinland-Pfalz- Rundfahrt als Vertreter des Präsidiums des Landessportbundes
Seit November '00 Mitglied des Beirates Motorsport Akademie Nürburgring GmbH
Seit Dezember '00 Mitglied im Kuratorium Sportwissenschaft des Landessportbundes Rheinland-Pfalz
Seit Anfang 2002 Stellvertretender Vorsitzender des Vereins Internationale Rheinland-Pfalz-Rundfahrt
Sportliche Aktivitäten:
1968 – 1975 Rd. 80 Siege in Straßenrennen
11.07.1971 Deutscher Radsport-Juniorenmeister
1971 – 1972 Mitglied der Deutschen Junioren-Nationalmannschaft
29.08.1987 Vize-Weltmeister und Deutscher Meister der Ärzte und Apotheker im Straßenrennen
Aktiven-Betreuung:
Seit 1982 Sportmedizinische Betreuung nationaler und internationaler Spitzenathleten diverser Sportarten
Seit 1987 Mannschaftsarzt des TTC Grenzau (mehrfacher deutscher Tischtennis-Meister und Sieger im Europapokal)
Seit 1988 Mannschaftsarzt des VC Mendig (1. Bundesliga Volleyball)
Seit 2000 Leistungsdiagnostiker der Düsseldorfer EG (Deutsche Eishockeyliga)
2002 - 2004 Leitender Teamarzt des GS-I-Radrennstalls Team Gerolsteiner
2004 - 2008 Arzt (Leistungsdiagnostik) beim 1. FC Kaiserslautern
2008 - 2009 Mannschaftsarzt der TuS Koblenz
Seit 2009 Mannschaftsarzt des SC 07 Bad Neuenahr 1. Frauenfußball Bundesliga
2009 Mannschaftsarzt U-23 Frauenfußball Nationalmannschaft (DFB)


  » Startseite | Impressum | © ILS